Wissensgründer: Ein lohnendes Ziel für digitale Wirtschaftsförderung

Wissensgründer sind eine Zielgruppe der Wirtschaftsförderung, deren Bedeutung auch in Deutschland stetig zunimmt. Einerseits zahlenmäßig, wie der KfW-Gründungsmonitor für den Anteil von Hochschulabsolventen am Gründungsgeschehen belegt (siehe Grafik). Andererseits ganz grundsätzlich: In einer Wirtschaft, die auf Innovationen angewiesen ist, sind wissensbasierte Gründungen strategisch wertvoller als jede Gründung in den klassischen Sektoren. Kein Wunder also, dass diese Zielgruppe in der Gründungsförderung Konjunktur hat und das Thema Entrepreneurship an den Hochschulen in eine neue Phase geht.

KfW-Gründungsmonitor akademische Gründungen/Wissensgründungen 2013 http://eversjung.de

Noch keine abschließende Definition für „Wissensgründer“ vorhanden

Doch was genau sind Wissensgründer (häufig auch: „wissensbasierte Gründer“)? Die Abgrenzung ist nicht ganz einfach, denn in Literatur und Praxis existiert noch keine einheitliche Bezeichnung und Zuordnung dieser Zielgruppe. Klar ist, dass Wissensgründer eine Schnittstellen-Zielgruppe zwischen klassischer Gründungsförderung und dem Wissens-/Technologietransfer aus Wissensorganisationen darstellen. Ihnen ist gemein, dass sie technologie- und wissensbasierte Innovationen umsetzen. Anders als bei einem Handwerksbetrieb oder einem Grafikdesign-Gründer basiert die Marktchance von Wissensgründern also immer auf

  • einem Wissensvorsprung,
  • einer Erfindung oder
  • auf der Kombination bestehender Leistungen zu einer Innovation.

 

Schnittstellenzielgruppe Wissensgründungen http://eversjung.de

 

Unsere aktuelle Arbeitsdefinition „Wissensgründer“ umfasst ein breites Spektrum von Zielgruppen mit ähnlichen Bedürfnissen und Herausforderungen: Die „technologieorientierten Gründungen“, die schon länger im Förderfokus stehen, gehören natürlich dazu. Ebenso die Startups, denn der Startup-Charakter (=Ziel: skalierbares Geschäftsmodell) ist für die Entwicklungsphase von Wissensgründungen typisch, ohne das eigentlich definierende Element von Wissensgründungen zu sein. Eingeschlossen sind darüber hinaus sowohl die Hochschulgründungen i.e.S. (also Gründungen durch Studenten und Mitarbeiter von Wissensorganisationen) als auch die Gründungen von Akademikern, deren Hochschulzeit bereits einige Jahre zurück liegt und deren Gründung aber auf diesem Hintergrund aufbaut.

Wissensgründer: Vier Besonderheiten bieten Ansatzpunkte für die Förderung

Was macht Wissensgründungen aus Perspektive der Wirtschaftsförderung so besonders? Neben den Unterschieden in den Gründungspersonen (hochqualifiziert, digital aufgewachsen – aber nicht unbedingt unternehmerisch geprägt) gibt es vier markante Merkmale im Vergleich zu klassischen Gründungen: Ihre Geschäftsmodelle und Finanzierungsmöglichkeiten sind komplexer, sie haben sehr spezifischen Beratungsbedarf (und stellen dazu auch sehr spezifische Ansprüche) – und nicht zuletzt erfolgen Wissensgründungen deutlich häufiger im Team.

Unterschiede Wissensgründer gegenüber herkömmlichen Gründern http://eversjung.de

Die Wirtschaftsföderung der Zukunft wird digital geprägt sein. Für keine andere Zielgruppe ist das naheliegender als für Wissensgründer.

Ein zukunftsweisender Ansatz zur gezielten digitalen Förderung von Wissensgründungen entsteht derzeit unter unserer Mitwirkung in Hamburg. Die rot-grüne Regierung der Freien und Hansestadt hatte sich den Aufbau einer digitalen Plattform für Wissensgründer in den Koalitionsvertrag geschrieben. Angestrebt ist  nun eine Plattform mit digitalen Services für die Betreuung, Beratung und Unterstützung (online/offline) von Wissensgründungen im Umfeld der Hamburger Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Mit anderen Worten: Ein regionales Netz von Hochschulen und Forschungsinstituten soll gemeinsam eine neue Plattform betreiben und damit Doppelstrukturen ebenso vermeiden wie ineffiziente und lückenhafte Förderangebote. So stellen wir uns die Zukunft der Entrepreneurship-Förderung an Hochschulen vor.

Wir werden an dieser Stelle über die weitere Entwicklung berichten.

Es gibt noch keine Kommentare, Sie können der erste sein!



Comments are closed.