Industrie- und Handelskammern

Gründungswerkstatt Deutschland – digitale Betreuung im Gründungsprozess

evers & jung entwickelte mit IHKs, Handwerkskammern und der KfW Deutschlands erste Informations-, Qualifizierungs- und Beratungsplattform im Internet

Ausgangslage

In Zeiten von Notgründungen und Ich-AGs erhielt das Gründungsberatungsteam der Handelskammer Hamburg immer mehr Businesspläne von immer schlechterer Qualität. Teure persönliche Beratungskapazitäten gingen dafür drauf, grundlegende Zusammenhänge zu erläutern. Ein digitales Businessplantool sollte her – aber wie stellt man sicher, dass es auch genutzt wird? In dieser Situation schlug evers & jung der Handelskammer ein ESF-Projekt vor, das zu einer echten Erfolgsgeschichte werden sollte.

Lösungsansatz

evers & jung entwickelte im Rahmen einer ESF-Förderung zunächst für die Handelskammer Hamburg eine leistungsstarke digitale Betreuungsplattform für Gründer – die Gründungswerkstatt Hamburg. Neben Basisinformationen, Selbst-Tests und praxisnahen E-Learning-Einheiten enthielt sie als Kernfunktion ein Businessplan-Tool. Gründungsinteressenten waren damit aus dem Stand in der Lage, einen Businessplan zu entwickeln. Entscheidender Erfolgsfaktor: Ein branchenkundiger Gründungsberater der Handelskammer stand den Nutzern die ganze Zeit als „Online-Tutor“ für Fragen zur Seite. So blieb für die kostbare persönliche Beratung am Ende nur noch der „Feinschliff“ – wenn überhaupt, denn viele Gründer kamen auch ohne persönliche Beratung ans Ziel.

Ergebnisse und Erfolge

Von Hamburg eroberte die Plattform ganz Deutschland: Kofinanziert durch die KfW nahmen etwa 40 Regionalpartner an dem Verbundprojekt „Gründungswerkstatt Deutschland“ teil, was einen sehr preisgünstigen Betrieb und stetige Weiterentwicklungen ermöglichte. Sechs Bundesländer waren bis zum Ende des Projekts mit evers & jung (Dezember 2015) quasi vollständig abgedeckt. In Gebieten ohne spezifisch regionale Abdeckung konnten Gründer auch danach auf ein Basisangebot ohne Tutoring und regionale Inhalte zurückgreifen. Jährlich 7.000-8.000 Gründer registrieren sich neu in der Gründungswerkstatt. Zusammen kamen die Plattformen 2014 auf 252.000 Besucher und mehr als 1 Mio Klicks pro Monat.

Ihr Kontakt

Marco Habschick
Experte für digitale Beratung zu Finanzthemen

T 040 3 68 09 68 – 30
E [email protected]