Das vierte Labor X für Entrepreneurship Hamburg des Jahres 2016 hat sich zum Thema „Gründerperson“ den Veranstaltungstitel ausgeliehen: „Werde was du kannst!“ ist ein vielbeachtetes Buch von Business-Coach und Unternehmensberaterin Dr. Kerstin Gernig. In 21 Kurzporträts zeigt es Menschen, die aus eigener Kraft ungewöhnliche Unternehmen aufgebaut haben. Es geht darum, wie man durch einen Perspektivenwechsel das Beste aus seinen Fähigkeiten, Kenntnissen und Talenten macht.

Read More

Was wir zum Thema digitale KMU-Beratung predigen, setzen wir auch selbst um: Die Verbindung von Offline- und Online-Elementen in der zielgruppenspezifischen Beratung. Jüngstes Beispiel ist unser ältestes Projekt: Die FIRMENILFE. Seit 2002 beraten wir, seit Anbeginn unterstützt von der Freien und Hansestadt Hamburg, dort Selbstständige aus Hamburg am Telefon und per E-Mail. Jetzt haben wir daraus eine wegweisende Plattform gemacht, auf der Kleinunternehmen (KMU)  digital Hilfe zur Selbsthilfe erhalten. Die Online-Beratung wird mit Offline-Elementen (z.B. Schulungen) sinnvoll und zielgerichtet ergänzt.

Read More

Von Hans J. Pongratz

In Wissenschaft und Politik in Deutschland werden die Begriffe Selbstständigkeit, Unternehmertum und Entrepreneurship zumeist gleichbedeutend verwendet – oft in Verbindung mit der politischen Einordnung als Mittelstand. Dabei könnten klarere begriffliche Unterscheidungen es erleichtern, bei der Beratung und Förderung unternehmerischen Handelns gezielter auf einzelne Gruppen und ihre spezifischen Interessenlagen einzugehen. Das soll im Folgenden am Beispiel der Solo-Selbstständigen gezeigt werden.

Read More

Die Digitalisierung macht’s möglich: Crowdfunding, also die Idee, mit vergleichsweise kleinen Beträgen gemeinsam Projekte und Unternehmen zu finanzieren, ist in aller Munde. Hunderte von digitalen Plattformen haben sich innerhalb von wenigen Jahren weltweit gebildet und bringen Geldgeber und -nehmer zusammen – ursprünglich eher im Spenden- und Kreativbereich, längst aber auch für kleinteilige Unternehmensbeteiligungen. Natürlich ist das auch ein Thema für Gründerinnen und Gründer in Hamburg – und damit für das LaborX für Entrepreneurship Hamburg, das Format nach dem Vorbild der Stiftung Entrepreneurship von Professor Günter Faltin in Berlin.

Read More

Mitte Februar veröffentlichte das Bundeswirtschaftsministerium in Berlin unsere Studie „Herausforderungen bei der Gründung und Skalierung von Sozialunternehmen“. Für die betroffene Zielgruppe, also Sozialunternehmen/Social Entrepreneurs, gab es auf ihrer Basis noch einen Praxisleitfaden mit hilfreichen Tipps und Hinweisen auf mehr als 100 praxisgeprüfte Unterstützungsangebote obenauf.

Read More

Der Online-Vermögensverwalter quirion, Tochter der quirin-Bank, setzt bei seiner Entscheidungsunterstützung für Kunden auf ein neues Tool von evers & jung: Mit dem quirion Verhaltens-Simulator kann man sich spielerisch dem Thema „regelbasierte Geldanlage“ nähern.

Read More

Hamburger Gründer, StartUps und Entrepreneure haben in Kürze wieder Gelegenheit, ihre Ideen weiterzuentwickeln und sich intensiv auszutauschen: Am 26. November findet die nächste Ausgabe der interaktiven Veranstaltungsreihe rund um die Gründungsidee statt – das LaborX für Entrepreneurship Hamburg. Nach zwei erfolgreichen Abenden im Juli und September setzen die Veranstalter von evers & jung dieses Mal den Themenschwerpunkt auf Aufmerksamkeitsmarketing.

Read More

Zweites LaborX Hamburg für Gründer, Startups und Entrepreneure

LaborX Hamburg im Forum Finkenau: Am 29. September findet in Hamburg die zweite Ausgabe der interaktiven Veranstaltungsreihe rund um die Gründungsidee statt. Nach einer ausgebuchten Auftaktveranstaltung im Juni liegt der Fokus des von evers & jung organisierten Events dieses Mal auf dem Thema Revenue Streams. Die Frage, der Podium und Publikum gemeinsam auf den Grund gehen, lautet: „Welche Einnahmequellen bietet meine Gründungsidee noch?“.

Read More

Mit wenigen Klicks zur richtigen Entscheidung – das verspricht die Verbraucherorganisation Bund der Versicherten e.V. (BdV) ihren Mitgliedern jetzt bei der Frage „Lebens- und Rentenversicherung kündigen oder nicht?“. Seit das verheerende Zinsniveau an den Kapitalmärkten und die regulativen Eingriffe in den Versicherungsmarkt (zuletzt: LVRG) die Ertragsaussichten kapitalbildender Lebens- und Rentenversicherungen drastisch reduziert haben, fühlen sich immer mehr Versicherte gezwungen, die Fortführung ihrer Verträge zu prüfen. Knapp 90 Millionen solcher Verträge gibt es in Deutschland. Allein für das Jahr 2015 rechnet der BdV mit drei Millionen Vertragsauflösungen.

Read More

„Ein genialer Einfall ist noch lange kein gutes Konzept“ – dieses Motto des Berliner Entrepreneurship-Professors, Business Angels, Gründers und Buchautors Günter Faltin ist ebenso simpel wie zutreffend. Ein stimmiges Entrepreneurial Design – also die gezielte Entwicklung der verschiedenen Aspekte einer Geschäftsidee zu einem marktfähigen Konzept – ist entsprechend unverzichtbar für eine erfolgreiche Gründung. Eine besonders spannende Methode, am Entrepreneurial Design zu arbeiten, hat evers & jung nun nach Hamburg geholt: Faltins Veranstaltungsformat „LaborX“, das er seit vielen Jahren erfolgreich in Berlin einsetzt, hatte am 7. Juli Premiere in der Hansestadt.

Read More


Empower°-Newsletter abonnieren:

Suche

Sortieren nach Autor